2022


Mitte März Winterlager beendet, Antifouling erneuert, Ende März Ariel nach Makkum gesegelt. Dort Ruderlager ausgewechselt und Ruderblatt verstärkt (siehe Lunenburg 2018/19), Dieseltank gereinigt und Mixing Elbow am Auspuff ersetzt. „Ewig“ auf Ersatzteile gewartet („die Lieferketten...!“). Dann der lang ersehnte Anruf: „Das neue Lager ist eingetroffen wir bauen es sofort ein, morgen Mittag kann ARIEL wieder ins Wasser.